Stichwort

Wohnen

Wohnen ist die Grundfunktion aller Siedlungen. Die Ausprägungen des Wohnens können jedoch sehr vielgestaltig sein – im Einfamilienhausgebiet, im generationenübergreifenden Ensemble oder auch im Wohnhochhaus.

Welcher Wohnraum entsteht, entscheiden vor allem die Kommunen durch ihre Bauleitplanung. Aber auch andere Akteure wie Investoren prägen das Angebot durch ihre strategischen Entscheidungen. Nicht zuletzt können die Nutzer selbst durch ihre Nachfrage und Auswahl den Wohnungsmarkt beeinflussen. Allen Akteuren sollte bewusst sein, dass sich unsere Gesellschaft tiefgreifend wandelt – durch eine höhere Erwerbstätigkeit von Frauen, durch die Zuwanderung oder auch ganz entscheidend durch den demografischen Wandel, nämlich die Alterung der Gesellschaft. Schon jetzt fehlt es an barrierefreien Wohnungen. Nicht immer entsteht ein Angebot an der richtigen Stelle. Welche guten Ideen und Praxisbeispiele es hierzu in Baden-Württemberg gibt, lesen Sie hier.