Stichwort

Wettbewerbe

Warum Wettbewerbe? Planungskonkurrenzen bieten die Möglichkeit, aus der kreativen Leistung der Teilnehmer im direkten Vergleich anhand nachvollziehbarer, sachlicher Kriterien die überzeugendste Arbeit zu ermitteln.

Vorteile für den Bauherrn, der sein Bauvorhaben durch einen Wettbewerb entwickelt, sind:

  • Qualitätssteigerung durch effiziente Problemlösung
  • Auswahl unter einer Vielzahl von Entwürfen
  • Wirtschaftliche Lösung durch optimale Erfüllung der gestellten Anforderungen
  • Nachhaltigkeit und Kostensicherheit
  • Nutzung innovativer technischer Entwicklungen
  • Akzeptanz durch Information der Öffentlichkeit

Der Zeitrahmen für die eigentliche Aufgabenbearbeitung hängt nicht davon ab, welches Verfahren gewählt wird. Entscheidend ist vielmehr,  wie intensiv im Vorfeld die Grundlagen ermittelt, die Aufgabenstellung abgestimmt und die Verfahrensmodalitäten strukturiert werden. Welche guten Ideen und Praxisbeispiele es hierzu in Baden-Württemberg gibt, lesen Sie hier.