Stichwort

Großstadt
(ab 100.000 Einwohner)

Die Größenunterschiede zwischen den 1.101 Kommunen in Baden-Württemberg sind beachtlich. Den 84 Kommunen im Land mit weniger als 1.000 Einwohnern stehen auf der anderen Seite neun Großstädte gegenüber, in denen über 100.000 Menschen leben – mit wachsender Tendenz. Sie haben ihre ganz eigenen Herausforderungen.

Neben der sechstgrößten Stadt Deutschlands, Stuttgart mit aktuell etwa 630.000 Einwohnern, haben vor allem Mannheim und Karlsruhe mit je etwa 305.000 Einwohnern deutlich urbanen Charakter mit einem entsprechend verdichteten Umfeld. Fragen des Wohnraums und des Nahverkehrs, aber auch der Frei- und Erholungsflächen nehmen hier ganz andere Dimensionen an als in den meisten anderen Kommunen Baden-Württembergs. Doch auch Freiburg im Breisgau und Heidelberg sowie Ulm, Heilbronn, Pforzheim und Reutlingen sind mit Aufgaben konfrontiert, die weit über diejenigen von Mittelstädten hinausgehen.