Stichwort

Aufstockung

Ein Teil der städtebaulichen Nachverdichtungen im Bestand lässt sich über Dachausbauten und Dachauf­stockungen realisieren. Diese Maßnahmen haben den Vorteil, dass neuer Wohnraum geschaffen wird und gleichzeitig keine neuen Flächen in Anspruch genommen werden müssen.

Dachausbauten und Dachaufstockungen können mittel- bis langfristig die Ausweitung des Wohnungsange­bots vor allem im mittleren und höheren Preisspektrum unterstützen. Über Sickereffekte profitieren indirekt auch Wohnungssuchende im unteren Preissegment. Trotz sehr hoher baulicher Potenziale sollten die quantitativen Entlastungswirkungen von Dachausbauten und Dachaufstockungen nicht überschätzt werden, weil viele der Potenziale aus wirtschaftlichen Erwägungen nicht re­alisiert werden (können).

Viele rechtliche und planerische Hemmnisse lassen sich aber in Koope­ration mit den entsprechenden Ämtern der Verwaltung lösen. Welche guten Ideen und Praxisbeispiele es für Aufstockungen in Baden-Württemberg gibt, lesen Sie hier.